impressum | kontakt

Welche Heimat 2018Ein Erzählprojekt 2018

In Kooperation mit der VHS-Hildesheim

Führt zur Dokumentation
 von Poetry Kids 2013 - PDF Dokument

Abschluss-Lesung
Welche Heimat 2018


17. Oktober, 19 Uhr, in der Galerie Sättele, Heinrichstraße 26, Hinterhaus

 

 

 

Idee und Intention

Heimat ist der Ort, an den die Seele immer wieder zurückkehrt! Bei diesem lebensbiografischen Erzählprojekt geht es um die Suche nach sich selbst: Woher komme ich - Wohin gehe ich…

In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung sind die Herausforderungen der kulturellen Identität für viele Menschen nicht mehr zu übersehen. Einerseits ist da die große Sehnsucht nach Zugehörigkeit und andererseits das, was den Unterschied macht und wir Identität nennen.

Wie finde ich eine Sprache für das, was mein Leben ausmacht? Wie schaffe ich es die Dinge, die mich besonders bewegen, in die „richtigen“ Worte zu fassen: vielleicht auch, damit später mehr zurückbleibt als nur ein paar zusammenhanglos in einer Schatulle oder auf einem USB-Stick aufbewahrte Fotos.

Deshalb unterstützen wir bei diesem Modellprojekt Menschen aller Generationen ihre Lebensgeschichten in Worte zu fassen, denn nichts ist für uns so identitätsstiftend wie der Umgang mit der eigenen Sprache.

Orte und Partner

Das Besondere an diesem Projekt ist neben der ungewöhnlichen Ausrichtung auch die Kooperation mit der Heimatpflege des Landkreises sowie mit der Universität Hildesheim, dem Fachbereich für Informatik.Angedockt an unsere „Online-Literatur-Apotheke" schaffen wir ein neues Diskurs-portal, über welches alle Teilnehmer ihre Geschichten publizieren und mit anderen (von jedem Smartphone, Laptop oder PC aus) öffentlich diskutieren können. Wir bleiben mit dem Projekt nicht nur in der Stadt, sondern gehen bewusst auch in die Region und begreifen den ländlichen Raum nicht nur als „Umland“ sondern als eigenen zentralen Lebensraum; so kommen wir dem Bedürfnis vieler Menschen dort nach kultureller Teilhabe einen großen Schritt entgegen.

Welches Programmtableau bieten wir an?

  • VHS-Seminar von April bis Mai d.J. (Termine und Orte siehe unten)

  • Individuelle Autorenberatung und Manuskriptgespräche

  • Hausbesuche bei den Teilnehmern

  • Unterstützung von Erzählpatenschaften für Migranten und Zuwanderer

  • Suche nach Wegen der Veröffentlichung

  • Schaffung eines separaten Raums als Online-Portal

  • Veranstaltung von Lesungen/Ausstellungen im Oktober d.J. Publikationen im öffentlichen Stadt- und Regionalverkehr

Der VHS-Kurs

Von der Psychologie der Erinnerung bis zum persönlichen Austausch über die fixe Idee des Schreibens. Die Teilnehmer können eigene Texte vorstellen u nd sich unter kundiger Anleitung eines erfahrenen Autors über verschiedene Möglichkeiten des Autobiografischen und die dabei entstehenden Fragen und Probleme austauschen.

Ausgehend von einer Fundsache - z.B. einem alten Koffer auf dem Dachboden, einer alten Ansichtskarte, einem abgelegten Schmuckstück, einem Schlüsselbund, einem ausrangierten Möbelstück oder was auch immer - gilt es die dahinterstehende Geschichte zu entdecken und zu erzählen.

Persönliche Erinnerungen als fiktives Archiv des Alltagslebens und Gedächtnis einer immer schneller, säkularer und zugleich brüchiger werdenden Gesellschaft, die wir auf diese Weise ein Stück zu heben und zu bergen versuchen.

Erzählpatenschaften

Wir wenden uns mit diesem Projekt nicht nur an selber Schreibende sondern auch an Menschen, die wiederum anderen - aus ihrer Umgebung - dabei helfen könnten, deren Geschichte oder Geschichten zu erzählen.

Wohin können sich Interessenten wenden?

Wer Interesse an dem VHS-Kurs hat, kann sich bitte direkt über die VHS in Hildesheim, Sarstedt oder Alfeld anmelden

Wer Interesse an der Teilnahme eines der anderen Angebote hat, kann dieses gerne anmelden unter Mail-Kontakt info@forum-literatur.de

Die Förderer

  • Sparkasse Hildesheim

  • Stadt Hildesheim

  • Landkreis Hildesheim

  • Friedrich Weinhagenstiftung

  • Landschaftsverband Hildesheim

Ort:

Alle Kurstermine

Raum

Uhrzeit

VHS Hildesheim

Pfaffenstieg 4-5

Donnerstag

05.04.

1. Stock,

Raum 116

18:00-19:30

Dienstag

17.04.

Donnerstag

03.05.

Donnerstag

31.05.

VHS Sarstedt

Vor der Kirche 7

Dienstag

10.04.

Raum 5

Dienstag

24.04.

Mittwoch

09.05.

VHS Alfeld

Antonianger 6


Mittwoch

18.04.

Raum 17

Mittwoch

02.05.

Mittwoch

16.05.


Mail-Kontakt:info@forum-literatur.de
Kennwort: Welche Heimat 2018





Rundfunksendungen


Warning: opendir(../funk): failed to open dir: No such file or directory in /var/www/web24362593/html/extern/funk/titel.php on line 4

Warning: readdir() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/web24362593/html/extern/funk/titel.php on line 6

Welche Heimat

Lebenserinnerungen

Deutschlandfunk Interview
"Projekt Lebenserinnerungen"


Warning: closedir() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/web24362593/html/projekte/erinnerungen/index.php on line 396

Termine

Forum Literatur

Forum Literatur

Rundfunk

Förderer